Mofa-Führerschein in greifbarer Nähe

Mofa-Führerschein

Die Schülerinnen und Schüler der Mofa-AG haben ihre 90-minütige Fahrpraxis absolviert, die sie brauchen, um sich beim TÜV für ihre Abschlussprüfung zum Mofa-Führerschein anzumelden.

Dazu gehören Geschicklichkeitsübungen wie Slalom-Fahren, über ein Brett balancieren, Bremsübungen, Fahren auf unterschiedlichem Untergrund wie Asphalt, Schotter, Sand, Wiese und Simulationen von Verkehrssituationen auf dem Schulhof.

Unser Dank gilt an dieser Stelle dem Förderverein, der durch die Anschaffung der Mofas dies möglich gemacht hat.