Eine etwas andere Klassenfahrt

Klassenfahrt

Vom 20.-22. Mai hatte die Klasse 8a ein dreitägiges Projekt im Rahmen einer Klassenfahrt zum Thema Zivilcourage in der Jugendherberge Rüthen. In Zusammenarbeit mit speziell ausgebildeten Trainern wurde ein pädagogisches Programm durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler sollten gestärkt werden, Tendenzen von Rassismus und Mobbing entgegenzuwirken und als Gruppe daran wachsen. Die Rollenspiele und praktischen Übungen haben allen viel Spaß bereitet.

Die Klassenfahrt wurde finanziell unterstützt durch die Dr. Arnold Hueck-Stiftung und den Förderverein.

Klassenfahrt

Der Patriot, 25.05.2019

Regionalseite Geseke/Rüthen