Camembert vs. Macarons

Am Donnerstag, 6. Juni 2019 war das France Mobil bei uns an der Schule und die Klassen 6a, 6b und 6c sowie der 8er Französischkurs konnten eine Französischstunde der ganz anderen Art erleben.

Maxime Ruelleu, FranceMobil-Lektor, gebürtig aus Rennes, animierte die Schülerinnen und Schüler auf spielerische Art, französisch zu verstehen und zu sprechen. In einer Wettkampfsituation, bei der zwei Gruppen, die Camenberts gegen die Macarons, gegeneinander antraten, mussten die Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Liedtexten Wörter heraushören und anschließend Fragen zur Landeskunde beantworten.

Dabei half eine große Frankreichkarte sowie auch eine Weltkarte um die Fankophonie, die Gesamtheit des französischsprachigen Raums, zu erfassen.

„Hat Frankreich eine Grenze mit Braslien?“ Ja. Wer hätte das gedacht. Französisch-Guayana ist ein Überseedepartement Frankreichs und liegt im Norden Südamerikas zwischen Brasilien und Suriname. Französisch-Guayana ist ein voll integrierter Teil des französischen Staates und damit auch Teil der EU. Man bezahlt dort mit Euro und einen Brief, den man dort hinschickt, frankiert man genauso, als wenn man einen Brief nach Straßburg schickt.

Die Schülerinne uns Schüler haben viel gelernt und vor allem viel Spaß gehabt. Schade, dass der Unterricht nicht immer so ablaufen kann.