Bezahlsystem für die Mensa

UPDATE 21.08.2020:
Ab Montag, 24.08.2020 startet der Mensabetrieb. Die Aufsichten in der Mensa regeln die Essenausgabe. Es gelten folgende Hygienebedingungen:

  • Der Zutritt zur Mensa ist ausschließlich den Schülerinnen und Schülern vorbehalten, die ein Essen bestellt haben. Alle anderen dürfen die Mensa nicht betreten.
  • Es gibt zwei Essenszeiten von je 25 Minuten. Die Klassenleitungen teilen den Schülerinnen und Schülern mit, zu welcher Zeit sie ihr Essen einnehmen dürfen.
  • In der gesamten Mensa herrscht Maskenpflicht.
  • Das Abnehmen der Maske ist nur während des Essens am Platz erlaubt.
  • Es gibt eine feste Sitzordnung, die nicht tageweise geändert werden darf.
  • Das Verrücken von Tischen und Stühlen ist untersagt.
  • Beim Betreten der Mensa müssen die Hände desinfiziert werden.
  • In der Mensa gibt es festgelegte Wege (Einbahnstraßenprinzip).
  • Die Toiletten in der Mensa können nicht benutzt werden.
  • Den Anweisungen der Aufsichten ist unbedingt Folge zu leisten.

HINWEIS: Bei der Einstellung der Speisepläne der INI in MensaMax gibt es derzeit Probleme. Der Softwareanbieter arbeitet an einer kurzfristigen Lösung. Bis das Problem behoben ist, wird die INI statt der Menülinien ein Nudelbuffet mit 2 verschiedenen Soßen anbieten.

UPDATE 16.08.2020:
Zur Zeit erarbeiten wir einen Plan, wie die Ausgabe des Essens sowie das Einnehmen der Mahlzeiten organisiert werden können. Sobald der Ablauf klar ist, werden Sie/werdet ihr an dieser Stelle informiert.

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres stellen wir auf ein neues Bezahlsystem (MensaMax) um:

  • Die erste Essensausgabe nach den Sommerferien erfolgt am Montag, den 24.08.2020.
  • Für die Erstausgabe der Chips wird keine Gebühr erhoben (im Elternbrief ist versehentlich noch die Rede von 5 € Gebühr für den 1. Chip). Falls Sie den Elternbrief noch nicht vorliegen haben, erhalten Sie ihn in Kürze.
  • Der Preis der Mittagsmahlzeit beträgt bis zum 31.12.2020 aufgrund der MwSt.-Senkung 4,02 € brutto. Ab dem 01.01.2021 kostet das Mittagessen wieder 4,10 € brutto.